www.energiegeladen.co.at/UJAMAA

Wasser Orkungu - Energie(ge)Laden

Direkt zum Seiteninhalt
UJAMAA - gemeinsam geht es weiter    
2019: Wasser für den Ort Orkungú in Tansania
"Der lange Weg zum Wasser" - untertützt und geprüft vom



Manchmal ist es schwer, die richtigen Worte zu finden…

Vor einem Jahr, im Jänner 2019 besuchte ich mit 6 Österreichern den kleinen Ort Orkungú, wo ca. 1000 Menschen leben. Es erwartete uns ein Bild, dass wir alle nicht vergessen haben. Viele Menschen unter einem Baum versammelt, baten uns um Hilfe. Die Bitte lautete „sauberes Trinkwasser“ – die Dorfbewohner liefen über 15km, um Wasser zu bekommen. Die Umstände haben mich und die ganze Gruppe sehr berührt und es gab kaum einen Tag, an dem ich nicht an diese Menschen dachte.

Somit war der Wunsch zu helfen geboren, jedoch auf Grund der hohen Kosten weit entfernt.
…doch manchmal kommt es anders als man denkt…
Ein für uns damals unerreichbares Ziel, wurde so schnell erreicht. Wir durften diese Wasserleitung im Jänner 2020, genau ein Jahr später im Rahmen einer weiteren Projekt-Reise eröffnen.
Unser Vereinskonto erhielt Onlinespenden von €5.- bis hin zu €1000.-. An dieser Stelle dachte ich daran einige sehr großzügige Spender anzuführen, daran bin ich gescheitert. Nicht weil ich euch vergessen habe, nein weil ich mir sicher bin, dass jeder, der uns unterstützt hat, sein Mögliches mit dem gleichen Gedanken zu Helfen dazu beigetragen hat.

Wir alle gemeinsam haben 1000 Menschen nicht nur den langen Weg zum Wasser erleichtert, nein es geht um wesentlichere Dinge. Das saubere Trinkwasser wird diesen Menschen so manche Krankheit ersparen, eine davon wird vielleicht Cholera sein. Nicht nur Krankheiten, die durch verschmutztes Wasser eingeschleppt wurden, werden zurückgehen – nein auch die durch mangelnde Hygiene entstandenen werden weniger werden. Es wird auch in trockenen Zeiten mehr landwirtschaftlichen Ertrag geben und so eine bessere Selbstversorgung gewährleistet sein. Das sind alles Fakten, und trotzdem möchte ich eines nicht weglassen: Jeder Mensch dieser Erde, sollte neben all dem Wohlstand, der gelebt wird, zumindest diese kleinen Grundbedürfnisse erfüllt bekommen.
Bestimmt können wir auch nicht die Welt retten, aber wir haben damit einen Beitrag geleistet, der für uns möglich ist. Und das von ganzem Herzen!

So darf ich im Namen unseres Vereins UJAMAA mit einem einfachen, aufrichtigen „Danke“ abschließen.

Elisabeth Klösch  (Vereinsgründerin)


Ich lade Dich ein, den Film zu diesem wunderbaren Projekt anzuschauen und dabei daran zu denken, dass auch Du ein Teil davon bist...

"A dream you dream alone is only a dream.
  A dream you dream together is reality."
  (John Lennon, Yōko Ono)
Unterstützen Sie uns mit Ihrer Fördermitgliedschaft
___________________________________________________________________________________
 
Eine Fördermitgliedschaft bei UJAMAA steht grundsätzlich jeder Person offen, die sich mit unseren Vereinszielen identifiziert und unsere Projekte unterstützen möchte. Die Fördermitgliedschaft ist freiwillig und kann jederzeit beendet werden.
Fördermitglieder werden zur Mitgliederversammlung eingeladen und sind zudem stimmberechtigt.

1.       Der monatliche Fördermitgliedsbeitrag mittels Dauerauftrag beträgt mindestens €10,- die Unterstützung kann jedoch individuell durch einen selbstgewählten Spendenbeitrag erhöht werden.

2.       Der jährliche Fördermitgliedsbeitrag beträgt mindestens €150, die Unterstützung kann jedoch individuell durch einen selbstgewählten Spendenbeitrag erhöht werden.

3.       Personen, die eine Patenschaft übernommen haben, bzw. übernehmen sind ohne weitern Beitrag automatisch Fördermitglieder.

„Stark sind die Menschen, die anderen helfen, ohne etwas zurückzuverlangen.“

Das Vereins-, bzw. Spendenkonto wird ausschließlch für Hilfsaktionen verwendet!

Ktn.Sparkasse
Kto.Nr. 04500-681830
BLZ 20706
IBAN AT23 2070 6045 0068 1830
BIC KSPKAT2KXXX

Danke für Ihr Vertrauen!
Ujamaa -gemeinnütziger Verein
 Fördermitglied werden
 eine Patenschaft übernehmen
 Spendenbestätigung
 Informationen zu Projekten
 Reise Jänner 2024
 Ich unterstütze mit meinem monatlichen Förderbeitrag (ab €10,-)
 Ich unterstütze mit meinem jährlichen Förder-Beitrag (ab €150,-)
 Ich unterstütze mit meiner einmaligen Spende
Zurück zum Seiteninhalt